Ruprrecht-Infotafel

Für einen telefonischen Kontakt sind
die günstigsten Zeiten:

12:00 bis 14:00 Uhr und
20:00 bis 22:00 Uhr
(55 91 373).
Einen Anrufbeantworter gibt es natürlich auch.

(Am Nachmittag bestehen – wegen des Unterrichts – meistens nur kurze Sprechmöglichkeiten!)

zur Hompage   zum Hauptteil (Frameseiten)

Nule Catule, Anfang Januar

Liebe Inselbesucher,

Corona hatte ja auch hier Spuren hinterlassen ;-)!
Vier Hefte mit Kompositionen und Bearbeitungen, für eine bis drei Gitarren sowie Liedbgleitungen aus den Jahren 1962 bis zur Gegenwart, sind in der letzten Zeit entstanden. – Ein Resümee von Spielstücken außerhalb des hauptsächlichen Unterrichtsprogramms.

Die Pandemie bleibt ungewiss! Genauso wie die Autorschaft der Fughetta – einer kleinen Fuge. Man fand sie im Nachlass des Komponisten und Musikverlegers Anton Diabelli. Ob aber Händel wirklich der Komponist war blieb bis heute ungeklärt.
Immerhin ist es ein beherrschbares Stück barocker Fugenkunst für die Gitarre – wenn auch nicht so leicht zu spielen.
Hoffen wir das Corona auch für uns beherrschbar wird und sich die Auflösung bald „fügt“ ! ;-)
(Sicherheitshalber ist unser „Haushalt“ dreifach geimpft.)

Allen Schülern, ihren Eltern und anderen Inselbesuchern ein virenfreies und auch sonst gesundes und erfolgreiches Jahr 2022 wünschen

Euer Gitarrelehrer und Ruprrecht!

Beispiel:

„G. F. Händel - Fughetta“