Ruprrecht-Infotafel

Für einen telefonischen Kontakt sind
die günstigsten Zeiten:

09:00 bis 11:00 Uhr und
20:00 bis 22:00 Uhr
(55 91 373).
Einen Anrufbeantworter gibt es natürlich auch.

(Am Nachmittag bestehen – wegen des Unterrichts – meistens nur kurze Sprechmöglichkeiten!)

zur Hompage   zum Hauptteil (Frameseiten)

Nule Catule, Anfang April

Liebe Inselbesucher,

Über Maria Barbara Bach, an deren Todestag, 7. Juli 1720 wir uns in diesem Jahr erinnern wollen, ist so gut wie nichts bekannt. – Die berühmten Orgelstücke ihres Mannes, „Fantasie & Fuge“ (BWV 542), entstanden im selbigen(!) Jahr.
Im Vergleich zur Dramatik der Fantasie ist die Fuge jedoch sanft und fröhlich! Das Thema dieser Fuge stammt von einem damals bekannten holländischen „Liedchen“ ab. – Ein bei Bach eher seltener Fall, vergleichbar zu seinen ansonsten nüchtern komponierten Fugenthemen.
Diese gefällige Melodie könnte aber auch ein Bezug zu Maria Barbara haben!
Die Bachnovelle (s. Homepage) versucht hier eine Deutung.

Die Corona-Krise hat uns im Griff – und wir machen das Beste draus!
Mit allen Schülern wurde jetzt Video-Kontakt per FaceTime aufgenommen. Zwar ersetzt das nicht unsere unmittelbare Interaktion, doch man kann damit über einen (hoffentlich eng begrenzten) Zeitraum recht gut zurechtkommen.

Allen Schülern, Eltern und Inselbesuchern trotzdem erfüllte und vor allem virenfreie (Ferien-) Tage, nebst einem fleißigen Osterhasen, wünschen

Euer Gitarrelehrer und Ruprrecht!

Liedbeispiel:

„Trostlied“ :-)